logo
Deutschlands Kreativ-Server für Redstoner
»Unser Ziel ist es eure Kreativität zu fördern, euch die Elektronik etwas näherzubringen und euch bei klugen Lösungen für spannende Redstone-Probleme zu unterstützen.«

Regionen

 

Grundsätzlich ist unser Survival-Server ein Freebuild-Server. Jedoch kann auf Anfrage von unserem SV-Supporter und Projektleiter Satrix_0331 eine Region angelegt werden, die die darin befindlichen Blöcke schützt und einige weitere Einstellungsmöglichkeiten zulässt.

Die Bedingungen hierfür und der Ablauf der Anfrage ist im Regelwerk des Survival-Servers zu finden (Regel 6):
redstoneworld.de/survivalserver-regeln

Regionen-Flags

 

Unser Grundstücks-System bietet, ähnlich unserem Parzellen-System, einige Einstellungsmöglichkeiten an (auch „Flags“ genannt), die sich auf die Regions-Sicherung und manchem Spielverhalten auswirkt.

Standartmäßig darf nur der Grundstücks-Besitzer, sowie die von ihm hinzugefügten Mitbenutzer, auf dem Grundstück bauen. Normale Interaktion sind hingegen standartmäßig für alle erlaubt, sofern sie dabei keine Blöcke verändern: so dürfen andere Spieler die Komparatoren nicht verstellen, aber die Türen öffnen. Auch Blocke mit separater Sicherung sind weiterhin gesperrt (siehe Block-Sicherung).

Die Grundstücks-Flags — mit Außnahme von „greeting“ und „farewell“ — dürfen nur auf Anfrage von endodd oder Satrix_0331 hinzugefügt, abgeändert oder entfernt werden. Allgemein gilt: Einstellungen, die das Survival-Spielgefühl nicht negativ beeinflussen, können akzeptiert werden. Mach dir Gedanken, was du gerne geändert haben möchtet und bespreche das mit dem Support.

Jeder Befehl des Parzellensystems beginnt mit:

/region

▶ auch möglich: /rg

/region info

▶ auch möglich: /region i

 

Mit diesem Befehl rufst du Informationen über das Grundstück ab, auf dem du dich gerade befindest.

/region addmember <Grundstücks-Name> <Spieler-Name>

▶ auch möglich: /region addmem oder /region am

 

Mit diesem Befehl fügst du ein Spieler zu deinem Grundstück als Mitbenutzer hinzu. Er darf nun unter anderem bauen. Für das Ändern der Grundstücks-Einstellung hat er keine Rechte.

Der benötigte Grundstücks-Name kann mit dem Befehl /rg i abgerufen werden.

/region removemember <Grundstücks-Name> <Spieler-Name>

▶ auch möglich: /region remmember, /region remmem oder /region rm

 

Entziehe mit diesem Befehl einem Spieler die Mitbenutzer-Erlaubnis des Grundstücks. Er darf danach unter anderem nicht mehr bauen.

Der benötigte Grundstücks-Name kann mit dem Befehl /rg i abgerufen werden.

/region flag <Grundstücks-Name> <Grundstücks-Flag>

 

Mit diesem Befehl kann eine Grundstücks-Einstellung verändert werden.

Der benötigte Grundstücks-Name kann mit dem Befehl /rg i abgerufen werden.

 

Grundstücks-Flag:

Die meisten Flags dürfen nur auf Anfrage von endodd oder Satrix_0331 hinzugefügt, abgeändert oder entfernt werden. Die folgenden Flags dürfen aber von jedem Grundstücks-Besiter eingestellt werden:

  • greeting <Nachricht> = Begrüßung / Warnen / Informieren des Spielers beim Betreten des Grundstücks
  • farewell <Nachricht> = Verabschiedung / Informieren des Spielers beim Verlassen des Grundstücks